Kochrezepte

Verantwortlich für die Rezepte ist Liane Banschbach. e-Mail: hier


„Die Abteilung Frauen fördert, ermutigt und unterstützt adventistische Frauen auf ihrem Glaubensweg mit Jesus Christus in seiner weltweiten Gemeinde.“:Women’s Ministries

zurück

Reis- Blumenkohlbratlinge
mit Tofu


(für 4 – 5 Personen)

Zutaten:

250 g Blumenkohlröschen
1 mittlere Zwiebel (muss nicht sein)
2 Knoblauchzehen
etwas Rapsöl
220 g Parboiled- Naturreis
400 ml Gemüsebrühe
etwas Meersalz und Pfeffer, 200 g Tofu Natur,
2 Bio Eier
1 EL Bio-Vollkornbrösel
6 EL Sojasoße Tamari, 8- 10 El Sesamsamen

Die Blumenkohlröschen waschen, ev. die (Zwiebel) und den Knoblauch schälen
und fein würfeln. Etwas Öl erhitzen, die (Zwiebel) und den Knoblauch kurz an-
braten. Den Reis und den Blumenkohl dazugeben, mit Brühe aufgießen, ev. salzen und pfeffern. Dann zugedeckt bei schwacher Hitze solange quellen, bis
der Reis gar ist und dann ausdampfen lassen.
Reis, Blumenkohl und den Tofu mit dem Pürierstab fein pürieren. Jetzt die Eier
und die Semmelbrösel mischen, salzen, pfeffern und die Sojasoße dazugeben.
Aus der Masse mit feuchten Händen Frikadellen formen und in den Sesamsamen wenden.
In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, die Bratlinge von jeder Seite goldbraun
braten.

Zubereitungszeit:    60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

back